Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Bezirk Obere Elbe e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Einsatz

Jugendlicher (16) im Moorgrundbach- Rückhaltebecken bei Bad Gottleuba-Berggießhübel vermisst

Veröffentlicht: Montag, 06.07.2020
Autor: DLRG Obere Elbe e.V.

Ein 16-jähriger Jugendlicher wird seit dem Freitagabend im Moorgrundbach- Rückhaltebecken zwischen Hellendorf und Bienenhof vermisst. Nach ersten Angaben war der junge Mann mit einem weiteren Kumpel in dem Rückhaltebecken schwimmen. Der 16-jährige war zwischen einem Steg und dem anderen Ufer unterwegs als er offenbar über Probleme klagte und mehrfach untertauchte. Seine Freunde gingen zunächst von einem Scherz aus. Plötzlich merken sie aber dass er um Hilfe rief und untertauchte. Der Kumpel der mit ihm im Wasser war, wollte ihn noch am Arm fassen schaffte es aber nicht. Angeblich sprang ein weiterer Kumpel ins Wasser, um zu Hilfe zu eilen. Danach alarmieren die übrigen vier Freunde über die Rettungsleitstelle in Dresden die Feuerwehr, Wasserwacht, DLRG, Polizei. Die örtliche Feuerwehr drauf als erstes ein, da sie kein Boot dabei hatten,  sprangen  ungefähr zehn Feuerwehrleute ins Wasser und sucht nach dem vermissten Jugendlichen. Kurze Zeit später traf auch ein Schlauchboot der Feuerwehr ein, welches zur Suche eingesetzt wurde. Nach und nach trafen am Rückhaltebecken insgesamt 35 Feuerwehrleute aus Oelsen, Markersbach, Börnersdorf, Bad Gottleuba-Berggießhübel ein.

Im Einsatz waren weiterhin das Kriseninterventionsteam (KIT) der Johanniter Heidenau, zehn Retter der Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Bezirk „Obere Elbe“ e.V. mit Boot und Tauchern, 14 Retter von der Wasserwacht Pirna und Freital mit insgesamt zwei Tauchertrupps.

Text von Daniel Förster:

Fotos: Marko Förster, 01733792000

Unterstützen Sie uns!

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing